Abschied

Klemens ist von uns gegangen.

In der Nacht von Do auf Fr erlitt er einen Zusammenbruch, von dem er sich langsam wieder zu erholen schien. Unser TA meinte, das Herz ist schwach, aber er rappelte sich noch ein wenig auf und auch der Appetit kehrte zurück. Aber gestern wollte er nicht mehr.

Kurz vor Mitternacht, als ich gerade mal aus dem Zimmer war, ist er endgültig eingeschlafen.

IMG_3641

Klemens Mitte August 2013

Er hat uns damit den letzten schweren Gang erspart und ich bin ihm dankbar dafür.

Wir werden ihn in Erinnerung halten als guter Freund der Enkelkinder, guter Onkel und Freund der Wachtelinen und natürlich als unbestechlichen Wächter und treuen Begleiter auf allen Wegen.

Er hat ein Alter von 13 Jahren und 6 Monaten erreicht und war nie ernsthaft krank, den TA besuchte er fast nur zu den jährlichen Impfterminen.

Auch wenn man in diesem Alter damit gerechnet hatte, es ist immer noch zu früh und hinterlässt eine Lücke.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Wenn Dein Eigensinn mal Probleme bereitete, das ist längst vergessen. Auch wenn es manchmal anstrengend war, wir haben viel zusammen erlebt und haben uns meist ohne Worte verstanden.

DANKE für die schönen Stunden, die wir mit dir verleben durften.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s