Wanderung im Mai

Heute haben wir uns aufgerafft, wieder mal den Wildwasserweg zu erwandern und evtl. noch etwas weiter. Dies war die erste grössere Tour, die wir 2008 nach Uleikas Verletzung gemacht hatten, als sie gerade wieder einigermassen laufen konnte. Heute konnte sie problemlos mithalten.

Zuerst ging es mit mehreren Überquerungen am Wildbach entlang.

Bei dem heissen Wetter war es am Bach im Wald angenehm kühl.

Nach einer kurzen Rast am Mühlrad hatten wir bald den Wasserfall erreicht.

Hier wollten wir aber noch nicht umkehren, sondern stiegen weiter bergauf mit teilweise schöner Sicht in die Ferne.

Bald erreichten wir die Marienseer Schwaig, wo wir wieder eine Pause einlegten.

Von dort hat man freien Blick bis zum Hochwechsel, der uns heute aber zu weit war.

So machten wir uns wieder auf den Abstieg.

wir wären zwar gern über den Höhenweg zurückgegangen, mussten aber direkt nach unten zu unserem Auto. Abwärts ging es über den Almweg, über den früher die Kühe getrieben wurden.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s