Findelkind

Meine Menschen haben einen Gast mitgebracht, der tagelang im Wald herumgeirrt ist und vergeblich seine Menschen gesucht hat.

Er durfte erst mal im Hundeauslauf herumlaufen und ich hab ordentlich gebrummt und ihm erklärt, wer hier der Herr im Haus ist. Aber dann haben wir ihn doch mit ins Haus genommen, da er ganz verzweifelt war und nur gejammert hat. Eigentlich ist er ganz nett und weiss sich zu benehmen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s